Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Have any Questions? +01 123 444 555
DE

Workshops

Grüezi, lernende Organisation

In den Workshops rund um die Agilität erfahrt ihr als Team wie ihr die agile Arbeits- und Denkweise in euren Arbeitsalltag integriert. Für mehr Leichtigkeit, Effizienz und einen agilen Teamspirit.

Die Workshops im Überblick

Schiff Ahoi: Wie agiles Projektmanagement frischen Wind bringen kann 

Zum Workshop

Die Segel neu setzen: New Work und die Rolle der agilen Führungskraft

Zum Workshop

Volle Fahrt voraus: Mit Deep Work und Achtsamkeit in die Agilität 

Zum Workshop

Hinweis: Individuelle Workshops werden gerne auf Anfrage konzipiert

Workshop

Schiff Ahoi: «Wie agiles Projektmanagement frischen Wind bringen kann»

Was ist das Besondere an diesem Workshop?

Während im klassischen Projektmanagement alles bis aufs letzte Detail durchgeplant wird, verfolgt das agile Projektmanagement einen anderen Ansatz: Kunden möglichst schnell ein nutzbares Produkt zur Verfügung zu stellen, das gemeinsam mit ihnen nach individuellen Wünschen im Laufe des Projektes verfeinert wird. Im agilen Mindset ist der Kunde nicht nur König. Kunden sind Partner auf Augenhöhe und Mitgestalter im Entwicklungsprozess.  

So vielversprechend eine agile Arbeitsweise ist: Der Weg zur agilen Organisation ist kein Spaziergang. Vor allem für klassische und hierarchisch strukturierte Unternehmen ist die Umstellung auf agiles Denken und Handeln eine Herausforderung. Wer agil sein, denken und arbeiten möchte, sollte das agile Mindset lieben und leben. Und ein agiles Mindset ist oftmals konträr zu den hierarchischen Denkmustern, nach denen auch heute noch viele Organisationen handeln.

In diesem Workshop lernst du, was agiles Projektmanagement ausmacht und worin die Unterschiede zum klassischen Projektmanagement bestehen. Du lernst verschiedene agile Methoden kennen (z.B. Kanban und Scrum) und weisst nach dem Seminar, wie du ein Projekt agil durchführen kannst.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Was ist agiles Projektmanagement?
  • Wie unterscheidet sich agiles vom klassischen Projektmanagement?
  • Profitiert wirklich jedes Projekt von agilen Projektmanagement-Methoden?
  • Welche verschiedenen agilen Projektmanagement-Methoden gibt es und wann macht welche Methode Sinn?

Dieser Workshop klingt vielversprechend

«Die Segel neu setzen: New Work und die Rolle der agilen Führungskraft»

Was ist das Besondere an diesem Workshop?

New Work. Ein Begriff, der unsere Zusammenarbeit immer stärker prägt. New Work steht für das neue Verständnis von Arbeit in Zeiten von Globalisierung und Digitalisierung: Die zentralen Werte von New Work sind Freiheit, Selbständigkeit und Gemeinschaftssinn. Diese Werte zeigen sich auch zunehmend in unserem Arbeitsalltag: Wie wir arbeiten und wonach wir streben, ist zunehmend geprägt von Sinnorientierung, der Einbindung des Teams sowie einer zeit- und ortsunabhängigen Arbeitsweise. Die Rolle der Führungskraft verändert sich. Modernes Leadership bedeutet, mit einer coachenden und agilen Haltung die Eigenverantwortung und Selbstorganisation des Teams zu stärken und die Zusammenarbeit zu gestalten.

Wie Führungskräfte mit ihren Mitarbeitenden kommunizieren, spielt dabei eine entscheidende Rolle: Die Zeiten sind vorbei, in denen Führungskräfte in starren Fach-, Delegations- und Mitarbeitergesprächen Anweisungen erteilen. In der neuen Arbeitswelt braucht es einen Change im Verständnis der Führungsrolle.

In diesem Workshop lernst du sowohl die Herausforderungen, vor allem aber die Chancen einer Führungsrolle in Zeiten von New Work kennen. Du festigst deinen agilen Führungsstil und erhältst Werkzeuge, um dein Team virtuell und vor Ort agil zu führen.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Welche Besonderheiten bringt New Work mit sich?
  • Welche Haltung sollte eine agile Führungskraft mitbringen?
  • Wie kann ein selbstorganisiertes Team virtuell & vor Ort geführt werden?
  • Wie gelingt es, die eigene Führungsrolle in Richtung „Führungskraft als Coach“ zu entwickeln, um die Eigenverantwortung der Teammitglieder zu fördern?

Das ist genau der Workshop, den ich suche

«Volle Fahrt voraus: Mit Deep Work und Achtsamkeit in die Agilität»

Was ist das Besondere an diesem Workshop?

Auch wenn Agilität das ambitionierte Ziel vieler Organisationen ist, darf der Gegenpol der Agilität – die Ruhe und Besonnenheit –  nicht ausser Acht gelassen werden. Die ständig wechselnden äusseren Rahmenbedingungen fordern eine schnelle Anpassung an neue Situationen. Das kann uns auf Dauer schwächen, vor allem dann, wenn wir auf keine Kraftquellen zurückgreifen können, die uns wieder in die Balance bringen und resilienter machen.

In diesem Workshop wirst du durch verschiedene Deep Work-, Achtsamkeits-, Meditations,- & Gesprächstechniken geleitet, die du sofort in deinen Alltag integrieren kannst. Das Ziel ist es, dass du nach dem Workshop in der Lage bist, deine ganz persönlichen Energieräuber zu identifizieren und deine Kraftquellen innerlich gestärkt zu nutzen – um weiter agil und kraftvoll durchs Leben gehen zu können.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Welche Energieräuber machen dir aktuell das Leben schwer?
  • Wie findest du einen besseren Umgang mit diesen Energieräubern?
  • Welche Deep Work-, Achtsamkeits-, Meditations,- & Gesprächstechniken stärken dich?
  • Wie gelingt es dir, die verschiedenen Techniken ab sofort in deinen Alltag zu integrieren?

Bei dem Workshop bin ich gerne dabei

Bleib informiert
Bitte addieren Sie 1 und 8.
Kontaktiere mich
Über mich

Ich bin Anne, die Gründerin von Agile Creation. Wenn ich einen Künstlernamen hätte, wäre er wahrscheinlich «Ms. Agile». Ich lebe und liebe die Agilität.

Mehr über mich →

Copyright 2022.

Diese Seite verwendet Cookies.

Datenschutz Impressum
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close